Unsere Impressionen von der Preisverleihung


Die Preisverleihung „Gütesiegel Buchkita“ fand am 21.10.2022 auf der Frankfurter Buchmesse ("Podium Rheinland-Pfalz") statt.

Teilnehmer*Innen Podiumsrunde:

  • Moderation: Tim Gailus (KiKA)
  • Susanne Lux (IG Leseförderung, Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.)
  • Meike Betzold (Stadtbibliothek Kelsterbach, Jurymitglied)
  • Jutta Bummel (Buchhandlung Eulenspiegel, Jurymitglied)
  • Alexander Steffensmeier (Illustrator)

Von den 260 Einrichtungen, die sich für das Gütesiegel beworben hatten, wurden insgesamt 108 Kindergärten in ganz Deutschland für ihren besonderen Einsatz, Kinder früh für Geschichten und Sprache zu begeistern, ausgezeichnet.

Über 50 Einrichtungen konnten ihre Urkunden und Plaketten persönlich in Empfang nehmen, anwesend waren zudem Kitas, die in den vergangenen zwei Jahren mit dem Gütesiegel ausgezeichnet worden waren, in denen pandemiebedingt leider keine Preisverleihungen stattfinden konnten.

Zum allerersten Mal wurden von der Irmgard-Clausen-Stiftung unter allen diesjährigen Preisträger-Kitas 10 Lesereisen mit Kinderbuchautor*innen und Illustrator*innen verlost. Des Weiteren erhielten 30 glückliche Kitas (auch hier entschied das Los) einen Bücherscheck in Höhe von 100 €, freundlicherweise zur Verfügung gestellt von der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen (avj)

Wir danken für die vielen Bewerbungen und beglückwünschen die Preisträger*innen!

 

Die Preisverleihung in Bildern


Sie konnten leider nicht an der Preisverleihung teilnehmen?

Hier geht es zu unserer Fotogalerie:

zu den Fotos